Neuigkeiten

28.04.2021, 16:49 Uhr
Landtag beschließt Antrag zum Erhalt des Steinhuder Meeres
Weg frei für nachhaltige Sanierung und touristische Entwicklung
In seiner April-Sitzung hat der Landtag dem Änderungsantrag der Koalition „Das Steinhuder Meer sanieren und als eigenständige Tourismusregion etablieren“ mit den Stimmen von CDU, SPD, Grünen und FDP zugestimmt. Ich freue mich über die breite parlamentarische Zustimmung für meine Initiative. 
 
Wilhelmstein-Steinhuder Meer
Konkret beinhaltet der Antrag Maßnahmen zur Sanierung des Steinhuder Meeres und die Entwicklung des Naturparks als eigenständige Tourismusregion in Niedersachsen. Dafür soll die schon bestehende Arbeitsstruktur zwischen der Region Hannover und dem Umwelt- und Landwirtschaftsministerium in eine formale Kooperation umgewandelt werden und bis 2023 einen Seeentwicklungsplan erarbeiten. Im Fokus stehen die nachhaltige Entschlammung, Wasserstandssicherung und Gewässerunterhaltung bis hin zur touristischen Erschließung.

Wir schaffen jetzt erstmals verlässliche Rahmenbedingungen und Planungssicherheit für alle Anlieger sowie die unterschiedlichen Interessengruppen Naturschutz, Tourismus, Personenschifffahrt, Sport, Fischerei und Landwirtschaft. Das Konzept betrachtet das Steinhuder Meer mit seinen Potenzialen und Problemen in der gesamten Bandbreite und schiebt Lösungen an. Wichtig ist uns dabei, die Gleichgewichtung von Naturschutz und Naturnutzung zu gewährleisten.
 
Zentrales Anliegen ist auch, das Steinhuder Meer als landesweiten touristischen Schwerpunkt zu identifizieren und im Einklang mit den Natura 2000-Anforderungen zu realisieren. Auf Basis der Initiative zur Weiterentwicklung des Wilhelmsteins durch die Region Hannover und der Steinhuder Meer Tourismus GmbH (SMT) ist ein eigener touristischer Verband für die Region Steinhuder Meer vorgesehen, dessen Entstehungsprozess vom Land aktiv gefördert und begleitet wird. 
 
Mit unserem Antrag unterstützen wir die bestehenden positiven Ansätze und Initiativen zur Erhaltung des Steinhuder Meeres und sorgen für einen gerechten Ausgleich zwischen Nutzungsaspekten und Naturschutz. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit den ausgewogenen Maßnahmen das Steinhuder Meer als Tourismusstandort und beliebtes Segelrevier erhalten und ausbauen können.
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon