Neuigkeiten

16.12.2020, 13:59 Uhr
Waldbühne Otternhagen erhält Förderung von 80.000 Euro
Investitionsprogramm des Landes für kleine Kultureinrichtungen
Die Waldbühne profitiert vom Investitionsprogramm des Landes für kleine Kultureinrichtungen mit einer Förderung in Höhe von 80.000 Euro für den Bau einer Mehrzweckhalle. 
Hoffentlich füllen sich die Stuhlreihen der Waldbühne bald wieder!
Die bauliche Erweiterung ist schon seit mehreren Jahren ein dringender Wunsch des Trägervereins. Gut, dass die Waldbühne jetzt mit der Finanzspritze aus dem Landesprogramm mehr Platz für Garderobe, Lager und Werkstatt schaffen kann. Bis jetzt sind Requisiten und Kostüme über verschiedene Orte in Otternhagen verteilt. Die neue Halle wird in Zukunft vieles erleichtern und bessere Lagerbedingungen für die empfindlichen Kostüme schaffen.
 
Im Frühjahr dieses Jahres hatte das Land Niedersachsen die Waldbühne bereits mit einem Zuschuss von 10.000 Euro für die Beleuchtungsanlage unterstützt. Unter den gesundheitspolitisch erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise haben besonders die Laienspieltheater zu leiden. Die Spielzeitsaison in diesem Jahr musste abgesagt werden, Proben konnten nicht stattfinden, Eintrittsgelder für Investitionen und Betriebskosten fehlen. Mit dem Hilfsprogramm ermöglichen wir kleinen Kultureinrichtungen, zukunftsfähig aufgestellt zu sein. Besonders wichtig sind uns dabei die Anerkennung und Unterstützung des kulturellen Ehrenamtes.
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon