Besuchen Sie uns auf http://www.sebastian-lechner.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
06.07.2021, 16:22 Uhr
Über 600.000 Euro aus dem Sportstättensanierungsprogramm des Landes fließen nach Neustadt und Wunstorf
Aus dem Landesprogramm zur Sanierung von Sportstätten für das laufende Jahr erhalten Wunstorfer Vereine und die Stadt Neustadt insgesamt 628.339 Euro. 
Der TSV Luthe und die DLRG-Ortsgruppe Wunstorf werden mit jeweils 100.000 Euro gefördert. Damit können lang gehegte Wünsche realisiert werden: Der TSV bekommt seinen Kunstrasenplatz und kann die Flutlichtanlage auf LED umstellen. Die DLRG benötigt dringend ein Ausbildungs- und Schulungsgebäude, das zukünftig in einem Neubau untergebracht sein wird.
 
Die Baltische Seglervereinigung in Steinhude unterstützt das Land mit 28.339 Euro für die energetische Teilsanierung des Vereinsheims und die Modernisierung der Abwasserleitung. Bereits im letzten Jahr profitierte der 400 Mitglieder starke Segelverein mit 79.500 Euro für die Befestigung der maroden Kaimauer.
 
Auch in Neustadt geht es mit Unterstützung des Landes voran: Die Stadt erhält 400.000 Euro für die Sanierung der Sporthalle Hans-Böckler-Schule.
 
Mit dem Sportstättensanierungsprogramm leisten wir einen wichtigen Beitrag, unsere Sportinfrastruktur zu erhalten und den Sanierungsstau abzubauen. Wie wichtig Sport, Bewegung und das lange Zeit eingeschränkte Miteinander im Verein für viele Menschen in Niedersachsen sind, erleben wir gerade nach der Zwangspause während der Corona-Krise. Ich freue mich über die kräftige Finanzspritze für den Sport in meinem Wahlkreis.
 
Das Sportstättensanierungsprogramm hat eine Laufzeit bis Ende 2022. Anträge können laufend gestellt werden. Ein Windhund-Prinzip gibt es nicht, damit jede Kommune und jeder Verein die Chance auf eine Förderung erhält. 
 
Ausführliche Informationen zum Sportstättensanierungsprogramm sind auf der Internetseite des Innenministeriums abrufbar. Die Frist für die Antragstellung im kommenden Jahr endet am 31.3.2022.

mi.niedersachsen.de/themen/sport_kultur_soziales/sport/sportstaetten/sportstaet-ten---notwendige-infrastruktur-fuer-den-sport-62793.html