Besuchen Sie uns auf http://www.sebastian-lechner.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
19.03.2021, 11:02 Uhr
Land fördert Investitionen in Kitas mit 1,73 Mio. Euro in der Region Hannover
Neustadt und Wunstorf antragsberechtigt
Das Land fördert den weiteren Ausbau von Kindertageseinrichtungen in der Region Hannover zusätzlich mit 1,73 Millionen Euro. Die Fördersumme steht den 16 Kommunen unter Jugenthilferägerschaft der Region zurVerfügung, darunter auch die Städte Neustadt und Wunstorf.
Kinderkrippe Storchennest in Hagen
Die Mittel stehen für die Schaffung von zusätzlichen Plätzen in Kitas zur Verfügung und können für Bau- und Ausstattungsmaßnahmen in den Einrichtungen genutzt werden. Dazu zählen der Aus- und Umbau sowie Sanierungs- und Renovierungsarbeiten, aber auch die Umsetzung von Digitalisierungs- und Hygienekonzepten oder Maßnahmen zur Barrierefreiheit. Das Geld kann flexibel nach den Bedürfnissen vor Ort eingesetzt werden. Es wird auch keine festgelegten Fördersummen für die 16 Kommunen geben, denn die Region kompensiert fehlende Mittel über eine Ausfallförderung. 
 
Für die Investitionsförderung in Kindergärten hat das Land eine neue Richtlinie (IKiGa) erlassen, die kürzlich in Kraft getreten ist. Antragsberechtigte Kommunen können ihre Projekte bis zum 30.4.2021 einreichen. Der Antragsvordruck ist online abrufbar:


https://www.rlsb.de/themen/fruehkindliche-bildung/richtlinie-ikiga
 
Landesweit stehen über die IKiGa-Richtlinie insgesamt 30 Millionen Euro bereit. Mehr als 64 Millionen Euro sind für den Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren in Krippen und Tagespflege vorgesehen. Insgesamt investiert Niedersachsen in diesem Jahr die Rekordsumme von über 1,6 Milliarden Euro in Kitas, Krippen und Tagespflege.
 
Die Städte Neustadt und Wunstorf arbeiten intensiv daran, Eltern ein bedarfsgerechtes und qualitativ gutes Betreuungsangebot für ihre Kinder anzubieten. Die zusätzlichen Finanzmittel können helfen, die Betreuung weiter zu verbessern und auszubauen. Damit schaffen wir eine weitere Etappe auf dem Weg, die frühkindliche Bildung im ganzen Land zu stärken.