Besuchen Sie uns auf http://www.sebastian-lechner.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
27.11.2020, 12:36 Uhr
Macht mit beim Ideen-Wettbewerb!
Mit Lebensmittel-Wertschätzung Schule machen
Das vor gut einem Jahr an den Start gegangene Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) hat jetzt den Ideen-Wettbewerb „Mit Lebensmittel-Wertschätzung Schule machen“ ins Leben gerufen.Eine tolle Möglichkeit für Schulen in Neustadt und Wunstorf, sich mit eigenen Konzepten zu beteiligen und auf das Thema Lebensmittelverschwendung in- und außerhalb von Schule aufmerksam zu machen.
 
Jeder von uns wirft pro Jahr im Durchschnitt 75 kg Lebensmittel und 10 Liter Getränke weg, obwohl sie noch genießbar sind. Die Wertschätzung von Lebensmitteln beschäftigt uns als CDU-Landtagsfraktion seit Jahren. Wir sind unserer Landwirtschafts- und Verbraucherministerin Barbara Otte-Kinast dankbar, dass mit der Gründung des ZEHN ein gutes Angebot geschaffen wurde, diese Verschwendung mit praxisnahen Ansätzen für jeden von uns im Alltag zu reduzieren.
 
Welche Ideen entwickelt werden, entscheiden die Schülerinnen und Schüler selbst. Auch schon umgesetzte Projekte in den Schulen können aufbereitet und eingereicht werden. Bei der Präsentation ist alles erlaubt: Poster oder Podcast, Schülerzeitung, Videoclip, Blog, eine Collage, eine App oder ein Spiel. 
 
Teilnehmen können Schulklassen oder Schülergruppen der Grundschulen ab der 3. Klasse, der allgemeinbildenden Schulen und der Berufsschulen. Die Anmeldung zum Wettbewerb ist ab sofort bis zum 31.1.2021 möglich. Stichtag für die Einreichung der ausgearbeiteten Projekte ist der 26.4.2021. Die besten Beiträge werden mit insgesamt 10.000 Euro prämiert. Möglichst viele gute Ideen sollen auch online und über Social Media kommuniziert werden und zum Mitmachen und Nachahmen animieren.
 
Die Verschwendung von Lebensmitteln ist nicht nur ein ethisches und ökonomisches Problem, sondern belastet auch Umwelt und Klima. Ich begrüße es deshalb sehr, dass das Thema über den Wettbewerb in die Schulen getragen wird, besonders weil sich viele junge Menschen heute für klimapolitische Fragestellungen engagieren.

Ausführliche Informationen zum Landeswettbewerb und das Anmeldeformular sind über die Internetseite des ZEHN abrufbar:

www.zehn-niedersachsen.de/thema/269_Ideenwettbewerb