Neuigkeiten

03.08.2017, 13:35 Uhr
Feuerwehr Laderholz hat keine Nachwuchssorgen
20 junge Feuerwehrleute sind dabei
Nachwuchssorgen kennt die Feuerwehr in Laderholz nicht. In der Jugendfeuerwehr sind 20 Jugendliche aktiv, die Kinderfeuerwehr hat 9 Mitglieder. 
Alte Helme sind nicht für Atemschutzgeräte zugelassen
Unter der Woche kann die Laderholzer Wehr im Einsatzfall in Staffelstärke antreten. Bei der Ausrüstung gibt es noch Nachbesserungsbedarf: Nicht alle Helme sind für das Tragen von Atemschutzgeräten zugelassen und der vorhandene DSL-Anschluss kann noch nicht genutzt werden.

Das Beispiel der Feuerwehr Laderholz und der Kita Büren zeigen, wie es gelingen kann, unsere Dörfer zu erhalten und auszubauen. Aufgabe von Politik muss es sein, die Menschen vor Ort dabei zu unterstützen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon